WillkommenWelcome

Rechtsanwaltskanzlei für Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht

Sie befinden sich auf den Internetseiten der Kanzlei Gercke | Wollschläger – Rechtsanwälte in Strafsachen. Die Kanzlei ist ausschließlich auf das Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht spezialisiert. Die Anwälte der Kanzlei engagieren sich persönlich für Sie bundesweit in jeder Verfahrenslage.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über das Kanzleiprofil, die Kompetenzen und die Rechtsanwälte unserer Kanzlei. Im Notfall können Sie rund um die Uhr mit der Kanzlei Kontakt aufnehmen.

Die Kanzlei Gercke | Wollschläger wurde bei den JUVE-Awards 2015 zur "Kanzlei des Jahres" in der Kategorie Wirtschaftsstrafrecht gewählt.

Kanzlei

Die Kanzlei ist bundesweit tätig. Nach Bedarf wird bei fachübergreifenden Rechtsproblemen mit anderen Anwaltskanzleien und Steuerberatern zusammengearbeitet.

Kompetenzen

Die Kanzlei ist auf allen Gebieten des Ordnungswidrigkeiten- und Strafrechts tätig. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Schwerpunkte der Kanzlei.

Team

Das Team der Kanzlei vertritt Sie in jeder Situation kompetent und engagiert. Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind auf verschiedene Fachgebiete spezialisiert.

08. Oktober 2018

Seventh Annual London White Collar Crime Institute in London: Challenges to International Lawyers - Navigating Issues of Attorney/Client Privilege, Border Searches and More

Vortrag von Rechtsanwalt Prof. Dr. Björn Gercke zu den Auswirkungen der "Jones Day Entscheidungen" des BVerfG auf dem Panel "Challenges to International Lawyers - Navigating Issues of Attorney/Client Privilege, Border Searches and More" anlässlich des Seventh Annual White Collar Crime Institute am 7./8. Oktober 2018, London/UK, Beginn: 10.00 Uhr.

19. September 2018

Bußgeldverfahren nach § 56 GwG: Rechtlicher Rahmen, Ablauf und Verteidigungsmöglichkeiten  

Vortrag von Rechtsanwalt Nils Kassebohm anlässlich der Fachtagung "Geldwäscheprävention in Sparkassen", veranstaltet vom Sparkassenverband Baden-Württemberg, Pariser Platz 3A, Stuttgart, Beginn: 9.00 Uhr

08. Juli 2017

Prof. Dr. Björn Gercke, Dr. Sebastian Wollschläger sowie Nils Kassebohm bei Handelsblatt/Best Lawyers erneut unter "Deutschlands besten Anwälten"

Wie in den Vorjahren werden Prof. Dr. Björn Gercke und Dr. Sebastian Wollschläger vom Handelsblatt und dem US-Verlag Best Lawyers, der weltweit Anwaltsrankings erstellt, zu den führenden deutschen Rechtsanwälten im Wirtschaftsstrafrecht gezählt. In diesem Jahr wurde erstmals auch Nils Kassebohm, Partner der Kanzlei, diese Auszeichnung zuteil. Methodisch wurde die Rangliste auf Grundlage einer umfangreichen Peer-to-Peer-Umfrage erstellt.

29. Juni 2018

Bonner Freitag: "Steuerstrafrecht 2018 (ausgewählte Probleme)"

Rechtsanwältin Dr. Kerstin Stirner und Rechtsanwalt Nils Kassebohm referieren jeweils zum Beweisrecht sowie zur elektronischen Akte in Steuerstrafsachen im Rahmen der Tagung "Bonner Freitag 2018 - Steuerstrafrecht" im Centro Hotel Residence, Bonn, Beginn: 9.30 Uhr (Programm unter: http://www.bonner-freitag.de)

14. Juni 2018

Bußgeldverfahren nach § 56 GwG: Rechtlicher Rahmen, Ablauf und Verteidigunsgmöglichkeiten  

Vortrag von Rechtsanwalt Nils Kassebohm anlässlich der Fachtagung "Geldwäschebekämpfung", veranstaltet von der Sparkassenakademie Hessen Thüringen, Eberlestr. 1, 65817 Eppstein, Beginn: 9.00 Uhr

08. Mai 2018

Vertraulichkeit anwaltlicher Informationen bei strafrechtlichen Ermittlungen

Vortrag von Rechtsanwalt Daniel Wölky auf dem 11. Kölner Anwaltstag, Pullman Cologne Hotel, Köln, 16.30 Uhr

26. Oktober 2017

Juve Handbuch 2017/2018: Gercke Wollschläger - "aus wichtigen Verfahren nicht mehr wegzudenken"

Wie in den Vorjahren wird die Kanzlei Gercke Wollschläger im wichtigsten Ranking deutscher Wirtschaftskanzleien als bundesweit eine der häufig empfohlenen Kanzleien im Wirtschaftsstrafrecht geführt. Die Kanzlei sei "aus wichtigen Verfahren nicht mehr wegzudenken". Die Kanzlei wird in der Top-3-Gruppe geführt und gehört damit zu den 13 führenden Kanzleien in Deutschland. Grundlage des Rankings sind Befragungen von über 10.000 Rechtsanwälten und über 16.000 Unternehmen.