WillkommenWelcome

Rechtsanwaltskanzlei für Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht

Sie befinden sich auf den Internetseiten der Kanzlei Gercke | Wollschläger – Rechtsanwälte in Strafsachen. Die Kanzlei ist ausschließlich auf das Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht spezialisiert. Die Anwälte der Kanzlei engagieren sich persönlich für Sie bundesweit in jeder Verfahrenslage.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über das Kanzleiprofil, die Kompetenzen und die Rechtsanwälte unserer Kanzlei. Im Notfall können Sie rund um die Uhr mit der Kanzlei Kontakt aufnehmen.

Die Kanzlei Gercke | Wollschläger wurde bei den JUVE-Awards 2015 zur "Kanzlei des Jahres" in der Kategorie Wirtschaftsstrafrecht gewählt.

Kanzlei

Die Kanzlei ist bundesweit tätig. Nach Bedarf wird bei fachübergreifenden Rechtsproblemen mit anderen Anwaltskanzleien und Steuerberatern zusammengearbeitet.

Kompetenzen

Die Kanzlei ist auf allen Gebieten des Ordnungswidrigkeiten- und Strafrechts tätig. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Schwerpunkte der Kanzlei.

Team

Das Team der Kanzlei vertritt Sie in jeder Situation kompetent und engagiert. Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind auf verschiedene Fachgebiete spezialisiert.

29. November 2019

Grenzen zulässiger Strafverteidigung aus anwaltlicher Sicht

Vortrag von Rechtsanwalt Prof. Dr. Björn Gercke auf der 22. Alsberg-Tagung in Berlin, Plenarsaal des Kammergerichts, Elßholzstr. 30, Berlin, Beginn 9.00 Uhr

28. November 2019

frank & frei: Was muss die Presse dürfen?

Podiumsdiskussion mit Rechtsanwalt Prof. Dr. Björn Gercke, Rechtsanwalt Heiko Klatt (Presserechtler von Christoph Metzelder), Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer, Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Köln, und Joachim Frank, DuMont-Chefkorrespondent, Karl Rahner Akademie, Jabachstr. 4-8. 50676 Köln, Beginn 19.00 Uhr

28. November 2019

Praxis der Strafverteidigung

Vortrag von Dr. Andreas Grözinger an der Universität Trier, Campus I / Hörsaal N2, 16.00 Uhr

20. November 2019

Unternehmenssanktionen für Unternehmensskriminalität? Der Referentenentwurf des BMJV in der Diskussion

Podiumsdiskussion mit Rechtsanwalt Prof. Dr. Björn Gercke, Ministerialdirigent Dr. Matthias Korte, Frau Dr. Charlotte Schmitt-Leonardy und Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Waßmer in Hörsaal II, Hauptgebäude Universität zu Köln, Beginn: 18.30 Uhr 

30. Oktober 2019

Rechtsanwalt Dr. Wollschläger zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Modernisierung des Strafverfahrens

Der Referentenentwurf zur Modernisierung des Strafverfahrens ist nicht nur in aller Munde, sondern mittlerweile Regierungsentwurf. Rechtsanwalt Dr. Wollschläger, Mitglied des Vorstands der Rechtsanwaltskammer Köln, nimmt hierzu ausführlich im aktuellen KammerForum 3/2019 Stellung.

25. Oktober 2019

Juve Handbuch 2019/2020: Gercke Wollschläger - "viel Erfahrung im Gerichtssaal"

Wie in den Vorjahren wird die Kanzlei Gercke Wollschläger im wichtigsten Ranking deutscher Wirtschaftskanzleien als bundesweit eine der häufig empfohlenen Kanzleien im Wirtschaftsstrafrecht geführt. Sie gehört zu den 12 führenden Kanzleien in Deutschland. Grundlage des Rankings sind Befragungen von 1.525 Kanzleien und 37.918 Mandanten.

14. Oktober 2019

Eighth Annual London White Collar Crime Institute in London: An Examination of White Collar Sentencing Regimes in the EU and the US

Vortrag von Rechtsanwalt Dr. Ulrich Leimenstoll auf dem Panel "An Examination of White Collar Setencing Regimes in the EU and the US" anlässlich des Eighth Annual White Collar Crime Institute am 14./15. Oktober 2019, London/UK, Beginn: 9.00 Uhr.

11. Oktober 2019

Anforderungen an die Individualverteidigung in staatenübergreifenden Ermittlungsverfahren (am Beispiel USA – Deutschland)

Vortrag von Rechtsanwalt Dr. Andreas Grözinger im Rahmen der Tagung "Junges Wirtschaftsstrafrecht 2.0" Goethe Universität, Campus Westend, Hörsaal HZ13, Frankfurt, Beginn: 10.00 Uhr (Näheres hier)

27. September 2019

Bonner Freitag 2019: "Umfangsverfahren"

Rechtsanwalt Daniel Wölky referiert zum Thema "Terminierung in Umfangsverfahren - Herausforderung für die Verteidigung"; Rechtsanwalt Nils Kassebohm führt durch die Veranstaltung im Centro Hotel Residence, Bonn, Beginn: 9.30 Uhr (Programm unter: http://www.bonner-freitag.de)

25. September 2019

Kommentar zum Kapitalmarktstrafrecht in 5. Auflage erschienen

Der von Prof. Dr. Tido Park herausgegebene Kommentar "Kapitalmarktstrafrecht" ist in 5. Auflage im Nomos Verlag erschienen. Rechtsanwalt Prof. Dr. Björn Gercke und Rechtsanwältin Dr. Kerstin Stirner kommentieren die Vorschriften zu den Verletzungen von Geheimhaltungs-, Verschwiegenheits- und Berichtspflichten, unter anderem aus dem AktG, HGB, GmbHG und dem KWG.

12. September 2019

Zugriffsmöglichkeiten auf die Schadensakte des Versicherers

Vortrag von Rechtsanwältin Dr. Kerstin Stirnerr im Rahmen des 17. BLD-Arzthaftungs-Workshop, Kanzlei BLD Bach Langheid Dallmayr, Theodor-Heuss-Ring 13-15, 50668 Köln, ab 14.30 Uhr

10. September 2019

Focus Spezial: Gercke Wollschläger erneut "Top-Kanzlei" im Wirtschaftsstrafrecht

Zum siebten mal in Folge wird Gercke Wollschläger von Focus (Spezial - Ihr Recht) als "Top-Kanzlei" im Wirtschaftsstrafrecht geführt. Die Rechtsanwälte Prof. Dr. Björn Gercke und Nils Kassebohm werden erneut - und ebenfalls seit Jahren ununterbrochen - als "Top-Anwälte" im Strafrecht geführt. Das Ranking des Focus basiert auf einer Befragung von 3.516 Inhousejuristen deutscher Unternehmen sowie 10.781 Partnern von in Deutschland tätigen Wirtschaftskanzleien.

27. Juni 2019

Prof. Dr. Björn Gercke, Dr. Sebastian Wollschläger sowie Nils Kassebohm bei Handelsblatt/Best Lawyers erneut unter "Deutschlands besten Anwälten"

Wie in den Vorjahren werden Prof. Dr. Björn Gercke, Dr. Sebastian Wollschläger sowie Nils Kassbohm vom Handelsblatt und dem US-Verlag Best Lawyers, der weltweit Anwaltsrankings erstellt, zu den führenden deutschen Rechtsanwälten im Wirtschaftsstrafrecht gezählt. Methodisch wurde die Rangliste auf Grundlage einer umfangreichen Peer-to-Peer-Umfrage erstellt.

27. Juni 2019

"Sanktionen, Verfahren und Verteidigung"

Vortrag von Rechtsanwältin Dr. Kerstin Stirner im Rahmen der Tagung "Dialogforum Regulatorik im Wandel" zur 5. Geldwäscherinchtlinie, Veranstalter: Bundesanzeiger Verlag, Mariott Hotel, Frankfurt, Beginn: 9.30 Uhr

25. Juni 2019

"Rechtsstaatswidrige Tatprovokation"

Gastvorlesung von RA Daniel Wölky an der Universität Trier, Lehrstuhl für Deutsches, Europäisches und Internationales Strafrecht und Strafprozessrecht sowie Wirtschaftsstrafrecht von Prof. Dr. Mark Zöller, Universität Trier, Campus I, Hörsaal 7, 14.00 Uhr

5. Juni 2019

5. Triforis-Tagung: „Wirtschaftskriminalität im digitalen Zeitalter“

Rechtsanwalt Prof. Dr. Björn Gercke moderiert die Abschlussdiskussion „Organisierte Überforderung – zur Realität moderner Wirtschaftsstrafverfahren“ (m. RA Hanns W. Feigen, Präsident des LKA Rheinland-Pfalz Johannes Kurz, Oberstaatsanwältin Martina Müller-Ehlen, Dr. Sabine Voigt (BKA)), Staatskanzlei Rheinland-Pfalz, Peter-Altmaier-Allee 1, 55116 Mainz (mehr hier)

29. Mai 2019

21. Düsseldorfer Insolvenzrechtstage: Vermögensabschöpfung und Insolvenz nach der Reform

Vortrag von Rechtsanwalt Prof. Dr. Björn Gercke anlässlich der 21. Düsseldorfer Insolvenzrechtstage, Industrie-Club Düsseldorf e.V., Elberfelder Str. 6, 40213 Düsseldorf, 9.00 Uhr (mehr hier)

9. Mai 2019

Kölner Tage Steuerfahndung: Strafrechtliche Aspekte von Schwarzlohnzahlungen

Vortrag von Rechtsanwalt Prof. Dr. Björn Gercke anlässlich der Kölner Tage Steuerfahndung 2019 (09/10. Mai 2019), Hotel Pullmann Cologne, 14.30 Uhr (mehr hier)

6. Mai 2019

Justizielle Medienarbeit im Strafverfahren

Der Arbeitskreis Strafprozessrecht und Polizeirecht (ASP) unter Leitung von Prof. Dr. Mark Zöller stellt einen Gesetzesentwurf zur justiziablen Medienarbeit im Strafverfahren vor. Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Geschwister-Scholl-Str. 2, 55131 Mainz, Beginn: 13.30 Uhr (mehr hier)

6. April 2019

Auszeichung durch WirtschaftsWoche: Gercke Wollschläger - "Top-Kanzlei Wirtschaftsstrafrecht"

Auch die WirtschaftsWoche zählt in ihrer aktuellen Ausgabe 15/2019 Gercke Wollschläger zu den renommiertesten deutschen Kanzleien im Wirtschaftsstrafrecht.

6. März 2019

The 33rd Annual National Institute on White Collar Crime: International Data Protection Laws and their impact on White Collar Practioners

Rechtsanwalt Prof. Dr. Björn Gercke spricht auf dem Panel zu Auswirkungen des Datenschutzrechts auf International Investigations auf der wohl weltweit größten Konferenz zum Wirtschaftsstrafrecht in New Orleans, Hotel Hilton New Orleans Riverside/USA (05.03 - 09.03.2019).

31. Januar 2019

X. Symposium der Zeitschrift Strafverteidiger - Was heißt Strafverteidigung heute?

Rechtsanwalt Prof. Dr. Björn Gercke, Mitglied der Redaktion der Zeitschrift Strafverteidiger, moderiert auf dem X. Symposium der ältesten deutschen Zeitschrift für Strafverteidiger. Schwerpunkt der Tagung sind Internal Investigations und anwaltliches Beschlagnahmeprivileg. House of Finance der Goethe Universität, Frankfurt/Main.

7. Dezember 2018

Legal500 - Gercke Wollschläger unter den führenden Kanzleien im Wirtschaftsstrafrecht

Legal500, das weltweite Nachschlagewerk für Rechtsanwälte, zählt Gercke Wollschläger zu den führenden deutschen Kanzleien im Wirtschaftsstrafrecht. Die Recherche von Legal500 basiert auf weltweit rd. 300.000 Befragungen von Mandanten, darunter allein rd. 14.000 in Deutschland.

6. November 2018

"Cyberangriffe - Neue Herausforderungen für die Praxis"

Vortrag von Rechtsanwalt Nils Kassebohm beim dispute resolution forum (drf) im Industrie-Club e.V., Elbertfelder Str. 6, 40213 Düsseldorf, 16.00 Uhr

26. Oktober 2018

Juve Handbuch 2018/2019: Gercke Wollschläger - "sehr kompetent, große Erfahrung"

Wie in den Vorjahren wird die Kanzlei Gercke Wollschläger im wichtigsten Ranking deutscher Wirtschaftskanzleien als bundesweit eine der häufig empfohlenen Kanzleien im Wirtschaftsstrafrecht geführt. Die Kanzlei wird in der Top-2-Gruppe geführt und gehört damit zu den 12 führenden Kanzleien in Deutschland. Grundlage des Rankings sind Befragungen von 1538 Kanzleien und 35.361 Mandanten.

8. Oktober 2018

Seventh Annual London White Collar Crime Institute in London: Challenges to International Lawyers - Navigating Issues of Attorney/Client Privilege, Border Searches and More

Vortrag von Rechtsanwalt Prof. Dr. Björn Gercke zu den Auswirkungen der "Jones Day Entscheidungen" des BVerfG auf dem Panel "Challenges to International Lawyers - Navigating Issues of Attorney/Client Privilege, Border Searches and More" anlässlich des Seventh Annual White Collar Crime Institute am 7./8. Oktober 2018, London/UK, Beginn: 10.00 Uhr.

20. September 2018

Focus Spezial: Gercke Wollschläger erneut "Top-Kanzlei" im Wirtschaftsstrafrecht

Zum sechsten mal in Folge wird Gercke Wollschläger von Focus (Spezial - Ihr Recht) als "Top-Kanzlei" im Wirtschaftsstrafrecht geführt. Die Rechtsanwälte Prof. Dr. Björn Gercke und Nils Kassebohm werden erneut - und ebenfalls seit Jahren ununterbrochen - als "Top-Anwälte" im Strafrecht geführt. Das Ranking des Focus basiert auf einer Befragung von 3.470 Inhousejuristen deutscher Unternehmen sowie 9.480 Partnern von in Deutschland tätigen Wirtschaftskanzleien.

19. September 2018

Bußgeldverfahren nach § 56 GwG: Rechtlicher Rahmen, Ablauf und Verteidigungsmöglichkeiten  

Vortrag von Rechtsanwalt Nils Kassebohm anlässlich der Fachtagung "Geldwäscheprävention in Sparkassen", veranstaltet vom Sparkassenverband Baden-Württemberg, Pariser Platz 3A, Stuttgart, Beginn: 9.00 Uhr

8. Juli 2018

Prof. Dr. Björn Gercke, Dr. Sebastian Wollschläger sowie Nils Kassebohm bei Handelsblatt/Best Lawyers erneut unter "Deutschlands besten Anwälten"

Wie in den Vorjahren werden Prof. Dr. Björn Gercke und Dr. Sebastian Wollschläger vom Handelsblatt und dem US-Verlag Best Lawyers, der weltweit Anwaltsrankings erstellt, zu den führenden deutschen Rechtsanwälten im Wirtschaftsstrafrecht gezählt. In diesem Jahr wurde erstmals auch Nils Kassebohm, Partner der Kanzlei, diese Auszeichnung zuteil. Methodisch wurde die Rangliste auf Grundlage einer umfangreichen Peer-to-Peer-Umfrage erstellt.

29. Juni 2018

Bonner Freitag: "Steuerstrafrecht 2018 (ausgewählte Probleme)"

Rechtsanwältin Dr. Kerstin Stirner und Rechtsanwalt Nils Kassebohm referieren jeweils zum Beweisrecht sowie zur elektronischen Akte in Steuerstrafsachen im Rahmen der Tagung "Bonner Freitag 2018 - Steuerstrafrecht" im Centro Hotel Residence, Bonn, Beginn: 9.30 Uhr (Programm unter: http://www.bonner-freitag.de)

14. Juni 2018

Bußgeldverfahren nach § 56 GwG: Rechtlicher Rahmen, Ablauf und Verteidigunsgmöglichkeiten  

Vortrag von Rechtsanwalt Nils Kassebohm anlässlich der Fachtagung "Geldwäschebekämpfung", veranstaltet von der Sparkassenakademie Hessen Thüringen, Eberlestr. 1, 65817 Eppstein, Beginn: 9.00 Uhr

8. Mai 2018

Vertraulichkeit anwaltlicher Informationen bei strafrechtlichen Ermittlungen

Vortrag von Rechtsanwalt Daniel Wölky auf dem 11. Kölner Anwaltstag, Pullman Cologne Hotel, Köln, 16.30 Uhr