Franziska LiebFranziska Lieb

Rechtsanwältin Franziska Lieb

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht Franziska Lieb ist Partnerin der Kanzlei Gercke | Wollschläger. Sie gilt als »erfahrene Verteidigerin« und ist in allen Bereichen des Wirtschaftsstrafrechts sowie insbesondere im Arzt- und Medizinstrafrecht tätig.

Vita

Franziska Lieb – Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht
Franziska Lieb – Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht Franziska Lieb studierte nach dem Abitur Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln. Dort war sie am Lehrstuhl von Herrn Prof. Dr. Klaus Bernsmann tätig.

Nach dem Referendariat am OLG Köln wurde Frau Lieb Anfang 2001 Rechtsanwältin und zugleich Partnerin der Kanzlei Thomas Deckers Wehnert Elsner (tdwe) in Düsseldorf. Daran anschließend erfolgte 2015 der Eintritt als Partnerin in die Kanzlei Gercke | Wollschläger.

Rechtsanwältin Lieb ist in allen Bereichen des Wirtschaftsstrafrechts sowie im Arzt- und Medizinstrafrecht tätig. Sie gilt als "erfahrene Verteidigerin" (Juve Handbuch 2015/2016); sie war in diversen Umfangsverfahren, unter anderem im letzten "Treuhandverfahren" sowie – gemeinsam mit Dr. Sven Thomas – im Prozess wegen des Vorwurfs der Korruption gegen den ehem. Wuppertaler Oberbürgermeister Hans Kremendahl tätig.

Frau Lieb spricht deutsch und englisch.

Seit 2004 ist sie berechtigt, den Titel "Fachanwältin für Strafrecht" zu führen.

Rechtsanwältin Lieb ist Mitglied in der AG Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins.

Franziska Lieb – Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht
Franziska Lieb – Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht